Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ganz herzlichen Dank für die zügige und geordnete Abholung der persönlichen Unterlagen und Materialien heute Morgen. Das hat hervorragend funktioniert.

Die Arbeitsaufträge für die Schülerinnen und Schüler werden Ihnen per E-Mail bis spätestens Donnerstag, den 19. März 2020 zugestellt, vorausgesetzt, Sie haben eine E-Mail-Adresse in der Schule hinterlegt. Sollte dies bisher nicht der Fall sein, so holen Sie dies bitte umgehend nach.

Die Lehrkräfte der Burgsitzschule stehen Ihnen über die Ihnen zugehende E-Mail-Adresse während der üblichen Unterrichtszeiten für Nachfragen zur Verfügung. Antworten auf Ihre Anfragen erwarten Sie bitte nur zu diesen Zeiten.

Das Sekretariat und die Schulleitung erreichen Sie bis auf Weiteres in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr – möglichst telefonisch oder per E-Mail. Bitte reduzieren Sie Besuche in der Schule auf das absolut Notwendige.

Bis zum Ende dieses Schuljahres sind alle Studien- und Klassenfahrten, Exkursionen und Schüleraustausche abgesagt.

Darüber hinaus finden auch der Girls’ und Boys’ Day, Elternabende, Elterngespräche, die Betriebspraktika der Klassen H8 und Gy9 und das Berufsorientierungspraktikum (BOP) der Klasse R8 nicht statt.

Es gibt dabei seitens des Kultusministeriums folgende Regelung:

Das Land Hessen übernimmt bei Absage von Exkursionen, Schüleraustauschen, Studien- und Klassenfahrten die berechtigten, vom Veranstalter in Rechnung gestellten Stornokosten. Es gilt die allgemeine Schadensminderungspflicht.