Für alle hessischen Schülerinnen und Schüler besteht die Möglichkeit, in den Sommerferien das Angebot einer Online-Lernplattform zu nutzen. Die Plattform verfügt über ein umfassendes Angebot an Lernvideos, interaktiven Übungen und Arbeitsblättern in 13 Fächern für alle Klassenstufen.

Zusätzlich können die Schülerinnen und Schüler über die Plattform Lern-Unterstützung durch geschulte Lehrkräfte erhalten. Damit wird das individuelle und selbstständige Lernen gefördert. Sofatutor verfügt über eine langjährige Erfahrung und ist damit gerade in diesen Zeiten - zur Aufholung coronabedingter Lernlücken in den Sommerferien ein guter Partner.

Wie kann das Angebot genutzt werden?

Das Angebot kann ausschließlich in den Sommerferien vom 19.07. bis zum 27.08.2021 genutzt werden. Untenstehend erhalten Sie den Zugangscode für Ihre Schule.

Mit dem Code lässt sich ein Account auf sofatutor.com erstellen. Dort gibt die Schülerin/der Schüler seine E-Mail-Adresse ein und legt ein Passwort fest. Nach Zustimmen zu den AGB ist der Account freigeschaltet. Die Schülerinnen und Schüler benötigen keine weiteren Daten außer einer E-Mail-Adresse. Diese muss keinen Klarnamen enthalten. Mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort können sich die Schülerinnen und Schüler von jedem Gerät aus im Browser oder in der sofatutor App (herunterladbar im Appstore oder Playstore) anmelden und auf alle Inhalte zugreifen. Alle Accounts sind bis zum 27.08.2021 nutzbar. Danach können sich die Schülerinnen und Schüler noch einloggen, aber keine Videos mehr ansehen.

Bitte verwenden Sie ausschließlich den Zugangscode, der für Ihre Schule vorgesehen ist (9224-SOMMER-2021).

Die angehängte Anleitung von sofatutor unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Aktivierung ihres Accounts. Alle Accounts sind bis zum 27.08.2021 nutzbar.

Bei weiteren Rückfragen können Sie sich an das Funktionspostfach des Hessischen Kultusministeriums Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein freiwilliges Angebot handelt, das jederzeit widerrufbar ist.