Archiv

Für zwei Hände voll Interessierter ging es an Anfang Juni nach Brüssel. Konkretes Ziel war das Europäische Parlament. Wer sich jetzt fragt, was issen dass, sollte in der Grundstufe sein oder gelegentlich sein Wachkoma im Politikunterricht unterbrechen.

Die Klasse 3 b der Burgsitzschule in Spangenberg hat 1013,24 Euro für ein vom Erdbeben betroffenes Kinderheim in Ichinoseki gespendet – eine Stadt rund 90 km vom Epizentrum Sendai entfernt.

Stefan Becker

 

 

 

 

 

 

 Stefan Becker erzählte am Donnerstag, dem 10.03.2011 eine Geschichte aus 1001 Nacht. In dieser Geschichte ging es um einen Jungen, der kein Talent hatte. Er wurde gefangen genommen und hat denen, die ihn fingen, verziehen.

Die Klasse Gy7b veranstaltete am 25. Februar 2011 einen Balladenabend in der Mensa der Burgsitzschule, bei dem sie Balladen, selbst geschriebene Theaterstücke und einen selbst gedrehten Film zeigte.

H. Benjes im Gespäch mit Herrn Hoppach
















Die Burgsitzschule in Spangenberg plant eine Umgestaltung des Schulhofs und konnte Heinrich Benjes als Referenten gewinnen. Heinrich Benjes ist bekannt als Gründer der Holunderschule, eines Arbeitskreises, der seither in Deutschland, Belgien und Luxemburg über neunhundert Schulhöfe und Spielplätze nach dem Modell der Holunderschule umgestaltet hat.

Unterkategorien

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Moodle Compressed 1

Termine

Mo., 17. Sep., 19:30 Uhr
Schulelternbeiratssitzung
Zum Seitenanfang