Elternbriefe

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

vor einem Jahr ahnte niemand von uns, welche Herausforderungen das Jahr 2020 an uns stellen würde: Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben stark beeinflusst. In der Schule, in Ihren Berufen und im privaten Bereich bis hinein in Ihre Familien sind die Auswirkungen zu spüren ....

Seit der Schulschließung am 16. März haben Schulleitung und Kollegium der Burgsitzschule mit aller Kraft daran gearbeitet, weiterhin mit Ihren Kindern den vorgesehenen Unterrichtsstoff zu bearbeiten und ihnen möglichst viele Kompetenzen zu vermitteln, vor allem aber ihnen als zuverlässige Beziehungspersonen zur Verfügung zu stehen. Wir wissen, wie wichtig das ist, denn Rhythmen und Rituale geben Kindern in der Krise Struktur. Nur auf der Basis guter Beziehungen kann Wissens- und Wertevermittlung gelingen.

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

der Elternsprechtag für die Jahrgänge 2-10 findet am Dienstag, den 24. November 2020 in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr statt (für den Jahrgang 1 im Januar).  Er wird in diesem Jahr als telefonischer Sprechtag durchgeführt. Wie üblich sind für die einzelnen Gespräche 10 Minuten eingeplant. Sollte diese Zeit nicht ausreichen, wird die Lehrkraft mit Ihnen einen separaten Gesprächstermin außerhalb des Sprechtages vereinbaren.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf Grundlage der Vereinbarungen der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzlerin Merkel hat das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung zur Aufrechterhaltung eines sicheren Schulbetriebs verschiedene Änderungen der bisherigen Vorgaben zur Unterrichtsorganisation beschlossen.

Mit Schreiben vom 30. Oktober teilte uns das Hessische Kultusministerium mit, dass spätestens zum 9. November bis zum Ende des ersten Halbjahres der Unterricht für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 im „Eingeschränkten Regelbetrieb“ zu organisieren ist.

Nach intensiver Beratung der Schulleitung teile ich Ihnen hier nun die Maßnahmen mit, die an der Burgsitzschule vom 9. November 2020 bis zum Ende des ersten Halbjahres gelten:

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie gehört und gelesen haben, sind die Infektionszahlen mit dem Corona-Virus im Schwalm-Eder-Kreis angestiegen. An der Burgsitzschule sind wir bisher von positiven Fällen verschont geblieben und hoffen, dass unsere Maßnahmen dazu beitragen, dass dies noch möglichst lange so bleibt. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder die MNB auch am Busbahnhof tragen und dass die MNB wirklich auch die Nase bedeckt. Den aktualisierten Hygieneplan der Burgsitzschule füge ich als Anlage bei.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am kommenden Montag, den 17. August 2020, startet der Unterricht nach den Sommerferien. Hoffentlich haben Sie alle erholsame Tage mit Ihren Familien verbringen können. Ich freue mich sehr, Ihre Kinder nun alle wiederzusehen. Trotz der weiterhin bestehenden Einschränkungen beginnen wir das neue Schuljahr voller Energie und in der Hoffnung, dass alle gesund bleiben mögen. Der Regelunterricht findet wieder mit der üblichen Klassenstärke und in allen zur Verfügung stehenden Räumen statt. Das Abstandsgebot wurde aufgehoben.

Kalender

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Schulportal Hessen

Moodle Compressed 1

Termine

Keine Termine
Zum Seitenanfang