Sehr geehrte Eltern,

erneut geht ein ereignisreiches Schuljahr zu Ende und viele Ereignisse haben uns bewegt. Besonders stolz sind wir darauf, uns von nun an „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ nennen zu können. Herrn Mettelem und der SV herzlichen Dank für Ihr Engagement in dieser Sache! Auch auf unsere erste BSShow blicken wir mit Stolz zurück und hoffen, im nächsten Jahr einen ähnlichen Abend mit Ihnen verbringen zu können.

Das neue Schuljahr 2017/18 wirft seine Schatten voraus: Frau Rinn, Frau Wittenbrink und Herr Lenninger-Helms gehen in den Ruhestand. Alle drei sind seit vielen Jahren sehr erfolgreich an der Burgsitzschule tätig gewesen und hinterlassen tiefe Fußspuren. Wir wünschen ihnen alles erdenklich Gute für einen stressfreien neuen Lebensabschnitt ohne Schule. Auch unsere Grundstufenleiterin Frau Auell wird die Burgsitzschule verlassen, da sie die Leitung der Grundschule in Malsfeld übernehmen wird. Frau Auell hat ganz hervorragende Arbeit in der Grundstufe geleistet und wir wissen noch nicht, wie wir die Lücke, die sie hinterlässt, schließen sollen. Gleichzeitig freuen wir uns mit ihr, dass ihr Wunsch, eine eigene Schule zu leiten, in Erfüllung geht und wir alle wünschen ihr weiterhin viel Energie, Kreativität und Erfolg an ihrer neuen Schule.

Für die Grundstufe konnten wir Frau Bruch, Frau Wagner und Frau Zimmermann als neue Kolleginnen gewinnen. Frau Wagner wird Klassenlehrerin der Klasse 1a und Frau Zimmermann übernimmt die Klasse von Frau Wittenbrink, dann Klasse 3a. Da Herr Metz auch nach den Sommerferien noch nicht vollständig genesen sein wird, wird Frau Bruch Klassenlehrerin der Klasse 2c. Klassenlehrerin der Klasse 4b (ehemals Frau Auell) wird Frau Eberlein, die als neues Schulleitungsmitglied die Koordination des Ganztags übernehmen wird.

Außerdem wird Frau Schütz neu im Kollegium sein. Sie unterrichtet die Fächer Spanisch und Deutsch (auch als Fremdsprache). Des Weiteren hoffen wir sehr, Frau Schmidt mit den Fächern Arbeitslehre und Geschichte einstellen zu können, die einen Vertretungsvertrag für Frau Erler (Elternzeit) erhalten soll. Auch Frau Schwalm wird bis April 2018 in Elternzeit sein. Frau Möller erwartet ihr Baby im Juli; ihr wünschen wir zunächst alles Gute für die bevorstehende Geburt.

Wir werden im neuen Schuljahr eine Hauptschulklasse 7 (Herr Illing) und eine Realschulklasse 7 (Frau Stein) einrichten können, die beiden Gymnasialklassen 7 werden von Frau Brieger und Herrn Maiwald geleitet.

Da die Personalsituation noch nicht abschließend geklärt ist, werden wir erst in den Sommerferien die Stundenpläne erstellen können.

Viele von Ihnen werden schon gehört haben, dass die Klecksi in den Sommerferien in die gelbe Stadtschule umziehen wird. In den ersten beiden Ferienwochen sollen die Räume dort renoviert werden. Wer an einem oder mehreren Tagen Zeit hat zu helfen, ist jeweils ab 9.00 Uhr herzlich willkommen. Am 11. Juli soll dann der eigentliche Umzug stattfinden. Hier benötigen wir dringend noch starke Männer zum Tragen.

Nach den Sommerferien beginnt der Unterricht am Montag, den 14. August. Für die Klassen 2 bis 4 findet der Unterricht von der 2. bis zur 5. Stunde statt. Der Jahrgang 5 wird zur 3. Stunde in der großen Turnhalle eingeschult. Zuvor findet für diesen Jahrgang um 9.00 Uhr ein Gottesdienst in der Stadtkirche statt. Für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 beginnt das neue Schuljahr in der 2. Unterrichtsstunde mit der Begrüßung im Infotreff unserer Schule. Die Jahrgänge 6 und 8 bis 10 haben von der 1. bis zur 3. Stunde Klassenlehrerunterricht, danach Unterricht nach Plan. Der Unterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe um 13.15 Uhr.

 

Schon jetzt weise ich Sie darauf hin, dass das Essen in der Mensa ab August 3,60 € kosten wird. Klecksi-Kinder, die auch nachmittags betreut werden und in der Mensa essen sollen, bezahlen 3,30 €.

In den Sommerferien beginnt die energetische Sanierung des Hauptgebäudes unserer Schule. Wir werden also im kommenden Schuljahr mit Beeinträchtigungen durch Bauarbeiten konfrontiert werden, nehmen diese aber gerne für eine modernere Schule in Kauf.

In den Sommerferien ist unser Sekretariat immer mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Ihnen allen
nach hoffentlich erholsamen Sommerferien

gez. S. Strieder

-Schulleiterin-

Kalender

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Zum Seitenanfang