Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie gehört und gelesen haben, sind die Infektionszahlen mit dem Corona-Virus im Schwalm-Eder-Kreis angestiegen. An der Burgsitzschule sind wir bisher von positiven Fällen verschont geblieben und hoffen, dass unsere Maßnahmen dazu beitragen, dass dies noch möglichst lange so bleibt. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder die MNB auch am Busbahnhof tragen und dass die MNB wirklich auch die Nase bedeckt. Den aktualisierten Hygieneplan der Burgsitzschule füge ich als Anlage bei.

Leider mussten wir den Stundenplan noch einmal ändern, da für Frau Klaus ein Beschäftigungsverbot erteilt worden ist und Frau Brieger längerfristig erkrankt ist. Vorsorglich haben wir daher auch für die Lerngruppen von Frau Brieger Vertretungen gesucht. So wird Frau Schütz die Klasse Gy7 in Deutsch übernehmen, Frau Reichmann übernimmt die R7 in Deutsch, Frau Schulze-Helm vertritt zwei Stunden Deutsch in der R8, Frau Strieder übernimmt die Gy9 in Deutsch und Frau Bärthel unterrichtet Deutsch in beiden Klassen Gy10. Außerdem wird Herr Fuhrig in den Klassen Gy9 und Gy10 Sport unterrichten und einige DaZ-Stunden übernehmen. Herr Momberg wird Klassenlehrer der Klasse Gy9.

Die Klassenlehrkräfte werden Ihnen den neuen Stundenplan zusenden. Er ist gültig ab Montag, den 26. Oktober 2020.

Ich bedaure sehr, dass wir Ihre familiären Planungen erneut durcheinanderbringen müssen, bin gleichzeitig aber froh und dankbar, dass unsere Lehrkräfte so bereitwillig die zusätzlichen Stunden übernehmen, was nicht selbstverständlich ist.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Sieglinde Strieder
-Schulleiterin-