Elternbriefe

An die Eltern der

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 – 4

Nächster Öffnungsschritt für Grundschulen, Grundstufen der Förderschulen, Grundschulzweige an Kooperativen Gesamtschulen sowie Grundschulzweige der verbundenen Schulformen und Grundstufen an Integrierten Gesamtschulen am 22.06.2020

Sehr geehrte Eltern,

durch unsere Homepage sind Sie bereits darüber informiert worden, dass das Hessische Kultusministerium ab dem 22. Juni 2020 den nächsten Öffnungsschritt der Grundschule plant. Das bedeutet, dass Ihr Kind ab dem Montag der kommenden Woche bis zu den Sommerferien wieder täglich die Schule besuchen kann.

Normalerweise würde im Juni 2020 zum dritten Mal in Folge unser TAG-Test in der Stadtsporthalle stattfinden. Aus bekannten Gründen kann er in diesem Jahr nicht durchgeführt werden. Da aber die Besetzung der neuen TAGs im Schuljahr 2020/2021 von diesem Test als Qualifizierung abhängig ist (zumindest für die TAG 3.u.4.Klassen), hat Herr Alexander Prauss, Koordinator des Schulsports, ein Anschreiben für die Eltern formuliert, was Sie hier einsehen können.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,
 
in der kommenden Woche gehen wir den nächsten Schritt in Richtung Schulöffnung: An der Burgsitzschule werden die Jahrgänge 4 – 9 und Gy10 ab Montag, den 18. Mai in zweiwöchigem Rhythmus wieder zur Schule kommen (Stand 14. Mai ). Wegen der geltenden Hygieneregeln sind die Klassen dieser Jahrgänge in die Gruppen 1 und 2 unterteilt. Ab Dienstag, den 2. Juni starten die Jahrgänge 1 - 3, deren Klassen jeweils in die Gruppen 3 und 4 unterteilt sind. Die Klassenlehrer*innen informieren, wer zu welcher Gruppe gehört.

Liebe  Eltern,

Ihnen wird gerade ganz  viel abverlangt. Wir sind  uns sicher, dass Sie  für Ihre Kinder alles  so gut machen, wie es  Ihnen möglich ist. Vielen Dank dafür!

Wir alle empfinden die momentane Situation als sehr bedrückend und fühlen uns verunsichert. Zusätzlich zu den  Sorgen um unsere Gesundheit müssen einige  von Ihnen sicher um ihre Arbeitsplätze bangen. Andere arbeiten womöglich schon in Kurzarbeit oder sind dazu  aufgefordert, im Homeoffice zu arbeiten. Zudem  ist der Alltag mit Ihren Kindern – ohne Schule – eine ganz besondere Herausforderung: Sie  müssen Ihre Kinder betreuen, die den  Kontakt zu ihren Freundinnen und Freunden meiden sollen, die die Spiel- und Sportplätze nicht mehr nutzen dürfen usw.. Es ist nicht leicht, die Kinder bei Laune zu halten.

Liebe Eltern,

wieder neigt sich ein turbulentes Jahr dem Ende entgegen und es ist Zeit, auf das vergangene zurückzu- schauen und erwartungsvoll dem neuen Jahr entgegenzublicken.

Kalender

August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Schulportal Hessen

Moodle Compressed 1

Zum Seitenanfang