Am 08.04.2019 besuchte uns Herr Amrein vom Kreisjugendfußballausschuss. Gemeinsam mit dem Förderverein Jugendfußball touren sie durch den Schwalm-Eder- Kreis und machen Werbung für den Fußballnachwuchs. Mit 50 Grund- und Förderschulen möchten sie kooperieren, um junge Menschen für den Fußball zu begeistern.

Bereits im Vorfeld wurden wir über das Projekt von Herrn Diehl, dem Schulfußball- Referenten informiert. Im Wert von über 150 Euro durften wir Materialien für eine Fußball AG, die Fußballpause und den Sportunterricht bestellen. Die Zusammenarbeit von Schule und Verein soll unterstützt werden. Beispielsweise kann auch finanzielle Förderung für einen AG-Übungsleiter beantragt werden. Ebenso nannte uns Herr Diehl das Angebot, ein DFB- oder das Bambini-Mobil in die Schule kommen zu lassen. Eine Fußball–AG soll im kommenden Schuljahr für die Grundstufe eingerichtet werden. Eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Altmorschen/Konnefeld und dem TSV Spangenberg im Bereich Mädchenfußball steht als nächstes auf der Liste.

Die Schülerinnen und Schüler der 2c freuten sich riesig über die mitgebrachten Fußbälle, die Parteibänder und Hütchen. Sogar echte Schiedsrichterkarten hatte Herr Amrein dabei. Nach dem Erinnerungsfoto gab es dann kein Halten mehr. Die Jungs spielten gegen die Mädchen ein aufregendes Fußballspiel.

Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich.

Ina Zimmermann