Sekundarstufe I

Am 28. und 29.11.2017 begegneten einem an der Burgsitzschule viele erleichterte und strahlende Gesichter der Zehntklässler. Die Schülerinnen und Schüler der beiden Realschulklassen 10 haben ihre Präsentationsprüfung an diesen beiden Tagen erfolgreich gemeistert und damit den ersten Teil ihrer Abschlussprüfung geschafft.

Um in Hessen den Realschulabschluss zu erwerben, müssen die Realschüler zwei Prüfungsteile absolvieren. Neben den zentralen schriftlichen Abschlussarbeiten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch (Mai 2018) geht es hierbei auch um eine Präsentationsprüfung. Die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen wählen dabei ihr Prüfungsthema selbst. Sie stellen sich eine Leit-/ oder Problemfrage, die sie dann in Form einer schriftlichen Hausarbeit ausarbeiten.

Wie kommt das Wasser von den Wurzeln ins Blatt? Was ist ein „Mäusel-Sprung“? Was ist ein „Mistkäfer-Taxi“? Diese und andere Fragen warteten am vergangenen Donnerstag auf die Schülerinnen und Schüler des Förderstufenjahrgangs 5 der Burgsitzschule in Spangenberg.

Es begann alles damit, dass wir, die Klasse Gy 8, einen Klassentag zur Verfügung hatten. In einer SV-Stunde hatten wir die Gelegenheit darüber zu sprechen, was wir an diesem Tag machen wollten. Durch eine Abstimmung sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir in dem Tierheim Beuern den Mitarbeitern ein wenig unter die Arme greifen möchten.

Finanzprojekt an der Burgsitzschule

Wie geht man richtig mit seinem Geld um? Diese Fragen stellten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse R9a in Spangenberg. GiG-Du hast dein Geld im Griff, ist eine Offensive der Sparda-Bank Hessen in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium und der gemeinnützigen Agentur medienblau.

Das Projekt ist ein hessenweiter Wettbewerb, indem es darum geht,  Erklärfilme zum Thema Finanzen zu produzieren.











In der ersten Woche nach den Herbstferien startete die BSS eine Projektwoche zum Thema „Mobbing“ für den Jahrgang 7. In dieser Woche lernten wir viel über Mobbing und wie Mobbing verhindert werden kann. Wir schauten Filme, in denen uns erklärt wurde, was Mobbing überhaupt ist. Außerdem wurden uns in den Filmen Kinder vorgestellt, die schon einmal Mobbingopfer gewesen sind. Sehr erschreckend war, dass viele Kinder an Selbstmord dachten.

Kalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Zum Seitenanfang