Viele aufgeregte und strahlende Gesichter waren am 18.06. in der Burgsitzschule zu sehen. Denn es ist geschafft – 68 Schülerinnen und Schüler freuen sich über ihren Schulabschluss und haben feierlich ihr Zeugnis überreicht bekommen.

Um 18 Uhr begrüßte Frau Strieder die Gäste zur diesjährigen Schulentlassungsfeier. Viele Lehrkräfte, Eltern und Freunde kamen, um diesen besonderen Abend gemeinsam mit den Abgängern zu erleben und es wartete ein kreatives und abwechslungsreiches Programm auf sie. Zunächst stellten sich die Abgangsklassen selbst vor, wollten sie doch ihre Schulentlassungsfeier mitgestalten und für sie zu einem besonderen Erlebnis machen. Videopräsentationen und eine Rede, gehalten von Elias Vater aus der Klasse Gy10, zeigten hierbei Einblicke in das Schulleben und die für die Schülerinnen und Schüler so erlebnisreichen Klassenfahrten. Eines hatten alle Beiträge der Klassen gemeinsam: Im Mittelpunkt stand neben ihren persönlichen Erlebnissen an der Burgsitzschule vor allem ein großes Dankeschön an die Eltern und die Lehrkräfte. Denn man war sich einig: Ohne diese Unterstützung wäre vieles so nicht möglich gewesen und die Klassen nutzten die Gelegenheit, um dies auch ganz deutlich zu sagen. Auch kleine Geschenke wurden an die Lehrkräfte überreicht. So erhielt Herr Schulze zum Beispiel einen Taschenrechner von den Schülerinnen und Schülern der Klasse Gy10, da diese in den vergangenen vier Jahren zwei Taschenrechner von ihm verloren hatten. Damit dies nicht noch einmal passiert, bekam er nun einen überdimensionierten Taschenrechner, der nicht so leicht verloren gehen kann.

Die Schulentlassungsfeier wurde begleitet von vielen musikalischen Beiträgen. Die Schulband unter der Leitung von Stefan Metz und der Schulchor unter der Leitung von Michael Maiwald und Gerrit Momberg präsentierten schöne Stücke und stellten ihr musikalisches Talent unter Beweis. Einen musikalischen Höhepunkt boten zwei Schülerinnen aus der Gy10. Marie Büttner und Charlotte Groh wollten ihre Schulentlassungsfeier zu etwas ganz Besonderem machen und spielten gemeinsam am Cello und Klavier das Stück „Song for Sienna“, was mit großem Applaus honoriert wurde.

Schulsprecher Andrej Evtin gratulierte den Abgängern und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute und auch Frau Strieder gab ihnen viele Gedanken mit auf ihren weiteren Weg. Sie bezog sich auf das mit den Einladungen verschickte Motto „Gib deinem Leben die Hand und lass dich überraschen, welche Wege es mit dir geht.“ Die verschiedenen Ebenen dieses Zitates beleuchtete sie mit Bezug zu dem bisher zurückgelegten und dem zukünftigen Weg der Schulabgänger. Es müsse nicht immer der schnelle, direkte Weg zum Ziel führen, so wie bei einer Autobahn, auf der man schnell unterwegs sei, ohne von den Schönheiten der Landschaft am Straßenrand etwas mitzubekommen. Für viele sei womöglich noch gar kein Weg in Sicht, sondern die Zukunft scheine noch wie eine Wildnis, durch die erst ein Weg zu bahnen sei. Neue Wege zu gehen, könne sehr reizvoll sein und sehr gewinnbringend für den einzelnen und die Gesellschaft. Denn unsere Gesellschaft brauche Menschen mit kreativen Ideen, Visionen und Gestaltungsmut, um es besser zu machen, als wir es gerade tun. Hier bezog sie sich auf das aktuelle Engagement junger Leute in der „Fridays for Future“- Bewegung und die Kritik des You Tubers Rezo. Man könne nicht einerseits junge Menschen dazu ermuntern, ihren Weg und auch unsere Gesellschaft aktiv mitzugestalten, sie andererseits nicht ernst nehmen, wenn sie kritisch hinterfragen, was gewählte Politiker versprochen und was sie in die Tat umgesetzt haben. Hier sei gegenseitiger Respekt gefragt.

Zum Höhepunkt des Abends wurden den Schülerinnen und Schülern feierlich ihre Zeugnisse überreicht. Besonders stolz ist die Burgsitzschule, dass zehn von ihnen dabei sogar einen Notendurchschnitt besser als 2,0 aufweisen. Beeindrucken können sogar drei Schülerinnen mit einem Durchschnitt von 1,1. Auch für ihr tolles soziales Engagement in der Schülervertretung wurden vier Abgängerinnen und Abgänger geehrt. Alle Schüler erhielten neben anerkennenden Worten von der Schulleiterin ein kleines Präsent.

Im Anschluss an die offizielle Feier luden Schüler, Eltern und Lehrkräfte der Vorabgangsklassen ein, noch ein bisschen in der Schule zu verweilen. Sie boten kühle Getränke, Gegrilltes und Salate, sodass die Gäste den Abend gemütlich ausklingen lassen konnten.

Die Burgsitzschule gratuliert allen Abgängerinnen und Abgängern herzlich zu ihrem Abschluss und wünscht Ihnen für Ihren weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute. An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön auch an alle Helferinnen und Helfer, ohne die diese Feier und das gemütliche Beisammensein im Anschluss nicht so wunderbar verlaufen wären. Neben den Lehrkräften und Schülern waren hier vor allem auch Eltern aktiv dabei. Es ist toll, dass die Schule auf diese Unterstützung zählen kann.

Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019
Entlassfeier...
Entlassfeier 2019 Entlassfeier 2019