Am 04.09.19 fand der der Fußball Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ der Mädchen in der Wettkampfklasse WKII in Homberg statt. Die Schülerinnen der Burgsitzschule gingen motiviert an den Start. Nach leider nur einem Spiel gegen die Christopherusschule in Oberurff hatte die Mannschaft der Burgsitzschule diesen Kreisentscheid bereits gewonnen. Die Spielerinnen besiegten ihre Gegnerinnen in einer Spielzeit von 70 Minuten klar mit 9:0. Mit diesem Sieg hat sich die Mannschaft für den Regionalentscheid, der im Mai stattfinden wird, qualifiziert.

Folgende Spielerinnen gingen für die Burgsitzschule an den Start:

Julia B., Kaja K. (1 Tor), Franziska F. (1 Tor), Leonie F., Nele M. (1 Tor), Merit M. (2 Tore), Emely H. (2 Tore), Anne K. (2 Tore), Ann-Sophie J. und Marion S.