Schulleben

Es begann alles damit, dass wir, die Klasse Gy 8, einen Klassentag zur Verfügung hatten. In einer SV-Stunde hatten wir die Gelegenheit darüber zu sprechen, was wir an diesem Tag machen wollten. Durch eine Abstimmung sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir in dem Tierheim Beuern den Mitarbeitern ein wenig unter die Arme greifen möchten.

Am Mittwoch, den 30.11.2016, bot sich für viele Schülerinnen und Schüler der Burgsitzschule eine besondere Gelegenheit: Zu Gast an der Schule war das Theater Thevo. Den Schülern wurde das Stück „FluchtEnde?“ dargeboten und im Anschluss wurden sie sogar dazu aufgefordert, das Theaterstück selbst zu inszenieren.

So konnten sie sich mit einem wichtigen aktuellen Thema auseinandersetzen und das auf eine ganz besondere Art und Weise. Finanziert wurde die Aufführung durch das Projekt „Gewalt geht nicht“ des Schwalm-Eder-Kreises.











In der ersten Woche nach den Herbstferien startete die BSS eine Projektwoche zum Thema „Mobbing“ für den Jahrgang 7. In dieser Woche lernten wir viel über Mobbing und wie Mobbing verhindert werden kann. Wir schauten Filme, in denen uns erklärt wurde, was Mobbing überhaupt ist. Außerdem wurden uns in den Filmen Kinder vorgestellt, die schon einmal Mobbingopfer gewesen sind. Sehr erschreckend war, dass viele Kinder an Selbstmord dachten.

VorlesetagAnlässlich des bundesweiten Vorlesetages lud das Tandem „SchlossberKiTa, BahnhofKiTa und Burgsitzschule“ alle zukünftigen Erstklässler am Freitag dem 20.11.16, herzlich in die Stadtschule der Burgsitzschule Spangenberg ein. Alle sechs Klassen waren gemütlich dekoriert und Kerzenlichter brachten das Schulgebäude in ein ganz anderes Licht. Die Kinder konnten sich verschiedene Vorlesegeschichten aussuchen.

In der 2. Woche nach den Sommerferien war es endlich soweit. Die 4. Klassen hatten Verkehrserziehung. Dafür kamen die Polizisten, Herr Hahn, Herr Diehl und Herr Matthias. In der Woche haben wir viel gelernt z.B. das Abbiegen, den Schulterblick und wir haben viele Verkehrsschilder kennengelernt. Morgens hatten wir Theorie, später am Vormittag sind wir mit den Fahrrädern gefahren.

Wir haben uns in zwei Gruppen geteilt, weil wir so viele Kinder sind.

Der theoretische Prüfungsteil verlief gut, aber bei dem praktischen Teil durften einige Kinder nicht mitfahren, denn sie waren nicht verkehrssicher. Am Freitag hatten wir praktische Prüfung und sind mit den Fahrrädern von der Stadtschule zum Edeka gelaufen, dann ging es endlich los.

Die Woche hat uns viel Spaß gemacht.

Finnja und Tobias (Klasse 4 b)

Kalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Moodle Compressed 1

Termine

Mo., 25. Sep. - Fr., 6. Okt. 2017
Praktikum R9a/R9b
Sa., 30. Sep.
Minimarathon
Di., 3. Okt.
Tag der Deutschen Einheit
Fr., 6. Okt.
Beginn der Herbstferien nach der 3. Stunde
Mo., 9. Okt.
Herbstferien bis zum 20.10.17
Mo., 23. Okt.
Beginn der Schule nach den Herbstferien
Mo., 23. Okt. - Fr., 10. Nov. 2017
Praktikum H9
Mi., 25. Okt.
Schulzahnarzt (Grundstufe)
Di., 31. Okt.
Reformationstag
Fr., 17. Nov., 09:30 Uhr - 11:20 Uhr
Vorlesetag für zukünftige Erstklässler
Zum Seitenanfang