Schulleben

 

Der diesjährige Schwimmwettkampf war am 18. März 2016 in Melsungen. Um 8.45 Uhr sind wir mit dem Bus nach Melsungen ins Schwimmbad gefahren. Nachdem wir angekommen waren, haben wir uns umgezogen, die Gruppen gebildet und die Staffeln besprochen. Später haben wir uns warm geschwommen, sind getaucht oder gesprungen. Als erstes mussten alle Teams gegeneinander Kraul- oder Brustschwimmen. Anschließend mussten wir gegeneinander ins Wasser springen. Nachdem wir fertig waren, hatten wir eine kleine Pause. Dann waren noch zwei Staffel dran, Tauchen und jeder von der Gruppe musste noch einmal eine Bahn schwimmen, auf Zeit. Zum Schluss durften wir frei im Wasser spielen. Anschließend haben wir uns umgezogen und sind mit dem Bus wieder nach Spangenberg gefahren. Die 3. Klasse hat den 9. und 10. Platz belegt. Die 4. Klasse hat den 5. Platz belegt. Das war ein schöner Tag.
Janine Weise - 4a


Bombenwetter, Wandertouren und Entspannung -  Am Mittwoch, den 02.03.2016 trafen wir uns um 8.10 Uhr am ZOB in Spangenberg. Mit dem Bus fuhren wir ca. 9 Stunden, bis wir um 17.50 Uhr beim Haus Schwalm-Eder ankamen. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, gab es Essen und uns wurden die Regeln des Hauses erzählt. Der Tag endete mit einem ausgedehnten Strandspaziergang.

 Trainieren mit Idolen

Heute waren zwei Spieler der MT Melsungen bei uns. Von Anfang der dritten Stunde bis Ende der vierten Stunde haben wir geübt, Spaß gehabt, gelernt und viel gelacht. Begonnen haben wir mit Übungen für das Ballgefühl. Wir haben gedribbelt, geworfen und gerollt. Manche Übungen mussten wir zweimal machen, da wir sie beim ersten Mal nicht geschafft hatten. Beim zweiten Versuch ging es schon viel besser. Nach den Übungen haben wir Wurftechniken geübt.

Getreu dem Motto des Weihnachtsliedes „Alle Jahre wieder...“ ermittelte die BSS am 15.12.2015 erneut ihren besten Vorleser. 73 Sechstklässler lauschten gespannt den Lesevorträgen ihrer sechs Klassensiegerinnen, die unter anderem Texte von J. K. Rowling, Knister, W. Färber oder A. Lindgren vorbereitet hatten.


Obwohl sie nur für einen erkrankten Mitschüler eingesprungen war, wurde schließlich Sarah J. aus der Klasse F6a mit einem Textauszug aus dem Buch „Linda wird überall gebraucht“ von Virginia Vail Schulsiegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs.

Kalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Zum Seitenanfang